Created with Sketch. /title>Created with Sketch.

Must-Haves

Do it the Poncho Style

Ponchoblusen sind der Trend der Saison. Warum? Weil sie die Vorzüge eines Ponchos und einer Bluse vereinen. Aus sommerlichem Chiffon und in der Eyecatcher-Farbe Aqua avanciert der Style zum Must-Have für Fashionistas!

1. Was ist ein Fledermausärmel?

Fledermausärmel sind eine Abwandlung vom Kimonostyle. Der Look unterscheidet sich, in dem er nicht gerade, sondern abfallend geschnitten ist. In luftigem Chiffon kommt der Ärmel besonders gut zum Schwingen und symbolisiert Leichtigkeit.

Ponchoblusen – Welche Farben im Sommer?

Der Farbton Aqua gehört zu den Blautönen und sollte mit Weiß, Navy und Schwarz getragen werden. Im Sommer ist die Kombi mit Weiß und Dunkelblau unschlagbar! Dass Aqua unsere Farbe des Sommers ist, kann kein Zufall sein. In der Farblehre steht der Ton für Beruhigung und Stressabbau. Alles Eigenschaften, die wir modisch auch gut bei der Arbeit gebrauchen können, beispielsweise mit der Bluse im Trendton!

3. Wer sie auch trägt:
Ein Style für alle

Ponchoblusen sind für jeden Körpertyp geeignet. Auch Frauen mit größerer Oberweite können sich an den Trend herantrauen. Die Farbe Aqua steht besonders blonden und rothaarigen Frauen wie z.B. der Schauspielerin Julianne Hough. In Schwarz funktioniert der Look auch bei allen anderen Haarfarben.

4. Wie man sie richtig pflegt:

Chiffon ist ein leichter und durchsichtiger Stoff. Er sollte deshalb auch beim Waschen nicht überstrapaziert werden. Trotzdem kann die Bluse in der Waschmaschine im Schonwaschgang bei 30 Grad gereinigt werden. Im besten Fall verwenden Sie einen Wäschebeutel und behandeln die Bluse mit Feinwaschmittel. Um Wasserflecken zu verhindern, lieber ohne Wasserdampf bügeln.

Ihr Auftrag wird geprüft, dies kann einige Sekunden dauern. Bitte gedulden Sie sich einen Augenblick.

Fehler
×