Schließen
Schließen
Einkaufen nach Ihren Vorlieben
Die comma, GmbH & Co. KG, Ostring, 97228 Rottendorf erstellt auf dieser Webseite pseudonyme Nutzerprofile auf Basis Ihres Online-Nutzungsverhaltens und nutzt dazu Cookies. Dieses Profil ermöglicht es uns, Sie online so ausführlich zu beraten, wie es ein Verkäufer in einem persönlichen Gespräch in einem comma Store kann. Weiterhin können wir unser Angebot und unsere Werbung auf Partnerseiten an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen, sodass für Sie relevante Produkte angezeigt und uninteressante Angebote ausgeblendet werden. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und Sie können jederzeit von Ihren Betroffenenrechten Gebrauch machen. Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie hier widersprechen. Wenn Sie unsicher sind, finden Sie hier die gesamten Datenschutzhinweise. WEITER
Einkaufen nach Ihren Vorlieben
Die comma, GmbH & Co. KG, Ostring, 97228 Rottendorf erstellt auf dieser Webseite pseudonyme Nutzerprofile auf Basis Ihres Online-Nutzungsverhaltens und nutzt dazu Cookies. Dieses Profil ermöglicht es uns, Sie online so ausführlich zu beraten, wie es ein Verkäufer in einem persönlichen Gespräch in einem comma Store kann. Weiterhin können wir unser Angebot und unsere Werbung auf Partnerseiten an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen, sodass für Sie relevante Produkte angezeigt und uninteressante Angebote ausgeblendet werden. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und Sie können jederzeit von Ihren Betroffenenrechten Gebrauch machen. Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie hier widersprechen. Wenn Sie unsicher sind, finden Sie hier die gesamten Datenschutzhinweise. WEITER
Leinen los!

Das luftige Material hat sein angestaubtes Image abgelegt und zeigt sich stylisch wie nie. Warum wir jetzt auf Leinen als neuestes Spring It-Piece setzen.

Die Naturfaser Leinen hat durch ihre kühlende Wirkung und hohe Luftdurchlässigkeit alles, was Sie sich an einem heißen Frühlingstag wünschen können. Der Leinenstoff liegt angenehm weich und besonders leicht auf der Haut. Das Material überzeugt nicht nur durch den besonders lockeren Tragekomfort – Farben und Formen verleihen dem natürlichen Material Modernität und so zeigt sich Leinen jetzt äußerst vielfältig.
Typisch für Leinen ist die ausdrucksstarke Struktur und der feine Glanz. Die Leinenfaser ist außerdem für eine edle Faltenbildung bekannt, die sich durch die feste Haptik deutlich intensiver darstellt. Wem die natürlichen Falten zu unruhig wirken, greift alternativ zu Mischmaterialien mit Baumwolle oder Viskose. Dabei sind die positiven Eigenschaften von Leinen noch vorhanden, die Faltenbildung verringert sich jedoch.

Leinen & Pflege

Damit Ihr Lieblings-Leinenoutfit auch bis zur nächsten Saison durchhält, ist die richtige Pflege unerlässlich. Durch die geringe Faser-Elastizität neigt Leinen dazu zu knittern oder bei falscher Behandlung einzulaufen. Der erste Schritt zur richtigen Pflege ist herauszufinden, ob Ihr Lieblingsteil aus 100% Leinen besteht. Je nach Verarbeitung und Färbung des Materials senkt sich die Waschtemperatur deutlich. Ein kurzer Blick auf das Etikett kann Ihnen dabei helfen. Wir empfehlen für farbiges Leinen eine 40 Grad Wäsche und für ungefärbtes Leinen 60 Grad Waschtemperatur. Naturleinen können Sie sogar bei 95 Gard waschen. Um die Leinenkleidung zu schonen, empfehlen wir ein Schonwaschprogramm zu wählen – nicht mehr als 600 Umdrehungen pro Minute – und den Stoff nur kurz zu schleudern. Hierbei schützt ein Wäschesack die empfindlichen Fasern zusätzlich vor Reibung. Um die Gewebefarbe nicht auszubleichen, sollten Sie flüssiges Feinwaschmittel ohne Bleichzusätze verwenden. Ebenfalls wichtig: Leinen gehört auf keinen Fall in den Trockner! Vor dem Bügeln sollten Sie Ihre Leinenkleidung leicht anfeuchten und dann bei höherer Temperatur glattbügeln, um Falten leichter zu entfernen.

How to style - Leinen im Office

Die Temperaturen im Büro steigen und das Etuikleid schmiegt sich unfreiwillig wie eine zweite Haut an Ihren Körper? Leinen bietet für dieses Problem die perfekte Lösung. Doch viele stehen damit vor der Frage: Wie kombiniert man die Naturfaser richtig, um einen eleganten Office-Look zu kreieren?

Dos:

1. Die eher gedeckten Naturfarben der Leinenkleidung können gleichzeitig klassisch und edel wirken. Alternativen zu den Office-Klassikern sind Blazer aus Leinen. Diese sind gut kombinierbar als Hosenanzug mit einer weiten Leinenhose, auch gerne in ¾-Länge.

2. Elegante Kleider und Midi-Röcke aus Naturfasern wirken besonders feminin, sind blickdicht und gut im Office-Umfeld zu tragen.

3. Die zurückhaltenden Farbkombis aus Natur, Weiß oder zartem Blau, wirken sommerlich elegant und können gut mit goldenem Schmuck oder Leder-Accessoires getragen werden.

4. Zu Beige- oder Cremefarbenen Leinen-Pieces wirkt roter Lippenstift wie ein "Instant-Look-Boost".

Don'ts:

1. Naturfarbene Ton-in-Ton in Kombinationen können schnell altmodisch wirken. Setzen Sie auf moderne Stilbrüche, knallige Farben oder angesagte Pastelltöne geben einen Extra Frische-Kick.

2. Angst vor Falten im Material haben – ein leichter Faltenwurf ist sogar gewünscht. Für seriöse Anlässe jedoch unbedingt auf die Pflegehinweise achten.

3. An den Look vergangener Zeiten denken - Muster wie Streifen oder Hosenanzüge im Komplett-Look, sorgen jetzt für Leichtigkeit und kreieren so ein neues Image.


Endlich erweitert sich die Sommergarderobe um ein neues Material. Mit dem richtigen Styling ist die leichte Naturfaser ein toller Begleiter für die warmen Monate!

NEUHEITEN

Entdecken Sie die neuesten Styles von comma und finden Sie Ihre Favoriten.

 
 
 
 
 
 
 
 

Ihr Auftrag wird geprüft, dies kann einige Sekunden dauern. Bitte gedulden Sie sich einen Augenblick.

Fehler
×